ZADCON GmbH

Das Ingenieurbüro ZADCON GmbH® wurde von ehemaligen Konstrukteuren der HWZ GmbH Dessau im Januar 2000 gegründet. Die HWZ GmbH, eine Tochter der HUMBOLDT WEDAG GmbH Köln, war nach 1990 aus der Firma ZAB Dessau hervorgegangen, diese wiederum aus der Firma Polysius. In einer praktisch 100-jährigen Tradition wurden am Standort Dessau Maschinen und Ausrüstungen für die Zementindustrie und mineralogische Industrie konstruiert und gebaut. Die Mitarbeiter der Firma ZADCON GmbH haben in diesem Umfeld und in dieser Tradition ihre Ausbildung erhalten und ihre beruflichen Erfahrungen gesammelt.

Dessau war einmal Ursprung des Zementanlagenbaus. Vor über 150 Jahren gründete Gottfried Polysius hier sein Unternehmen, welches bereits vor 1900 Mühlen und Drehrohröfen herstellte. Die erste Zementanlage wurde 1907 nach Ägypten geliefert. Es folgten mehr als 300 Anlagen, die in alle Welt exportiert wurden.


Das Ingenieurbüro ZADCON GmbH® wurde von ehemaligen Konstrukteuren der HWZ GmbH Dessau im Januar 2000 gegründet. Die HWZ GmbH, eine Tochter der HUMBOLDT WEDAG GmbH Köln, war nach 1990 aus der Firma ZAB Dessau hervorgegangen, diese wiederum aus der Firma Polysius. In einer praktisch 100-jährigen Tradition wurden am Standort Dessau Maschinen und Ausrüstungen für die Zementindustrie und mineralogische Industrie konstruiert und gebaut. Die Mitarbeiter der Firma ZADCON GmbH haben in diesem Umfeld und in dieser Tradition ihre Ausbildung erhalten und ihre beruflichen Erfahrungen gesammelt.

Dessau ist die Wiege des Zementanlagenbaus. Vor über 150 Jahren gründete Gottfried Polysius hier seine Firma, die bereits ab 1888 leistungsfähige Mühlen und seit 1897 Drehrohröfen für die Zementindustrie baute und vertrieb. 1907 erfolgte die Lieferung einer ersten kompletten Zementanlage nach Ägypten, ein Jahr später folgte China. Nach dem 2. Weltkrieg und der Enteignung der Polysius Aktiengesellschaft firmierte am Standort Dessau, Brauereistraße 13, der Zementanlagenbau Dessau (ZAB) und lieferte bis zur Deutschen Wiedervereinigung fast 350 Zementanlagen in die ganze Welt. Nach 1990 wurde der Dessauer Großbetrieb als Humboldt Wedag Zementanlagenbau GmbH eine Tochter der Kölner Humboldt Wedag. Aus dieser heraus gründeten erfahrene Konstrukteure und Verfahrenstechniker unter der Führung des vormaligen Leiters der Konstruktion, Dipl.-Ing. Karlheinz Schäfer, im Jahre 2000 die ZADCON GmbH.
Die Mitarbeiter der Firma ZADCON GmbH haben in diesem Umfeld und in dieser Tradition ihre Ausbildung erhalten und ihre beruflichen Erfahrungen gesammelt. Mit diesem Wissen liefern wir unseren Kunden zuverlässige und praxisorientierte Leistungen. Gegenstand unseres Unternehmens ist die Planung, Konstruktion, Service, Fertigung, Inbetriebnahme und der Vertrieb von Maschinen und Anlagen der chemischen und mineralogischen Industrie sowie der Bau- und Bindemittelindustrie.
Wir bieten Speziallösungen für besondere Problemstellungen unserer Kunden an. Weiterhin werden Ersatzteile für bereits bestehende Anlagen konstruiert, geliefert und wenn gewünscht auch optimiert. Unsere Mitarbeiter verfügen über Jahrzehnte gesammeltes technisches und technologisches Know-How im Maschinen- und Anlagenbau.
Zum 1. Dezember 2015 wechselte die Geschäftsführerschaft von Karlheinz Schäfer an Dipl.-Ing. (FH) Oliver Kahe. Herr Schäfer bleibt der Gesellschaft als Berater erhalten. Dadurch und mit dem erweiterten Mitarbeiterstamm ist die Kontinuität der erfolgreichen Entwicklung des Dessauer Ingenieurbüros ZADCON auf einem hervorragenden Weg. Fortführung exklusiver deutscher Ingenieurkunst, Qualität, Praxisorientierung und Termintreue, dafür steht der Name ZADCON.

Ihre Ansprechpartner

Sekretariat:
Cornelia Schulz
+49 340 5029740
info@zadcon.de

Kundenbetreuung / Vertrieb:
Manfred Breu, Dipl.-Ing.
+49 340 5029206
manfred.breu@zadcon.de

Einkauf:
Michael Blank, Dipl.-Ing.(FH)
+49 340 5029791
michael.blank@zadcon.de

Zum Kontaktformular

Schicken Sie uns eine Nachricht!

Downloads

Imagebroschüre ZADCON (2.6MB)

Firmenpräsentation ZADCON (1.7MB)

Unsere Kompetenzen - Ihr Vorteil

KOMPETENZEN:
Unsere Kernkompetenzen liegen in der Planung, Auslegung und Konstruktion von Anlagen.
Hierbei sind insbesondere Anlagen, welche Drehrohrtechnik (Drehrohröfen, Drehrohrtrockner, Drehrohrkühler) und die zugehörigen Peripherien unsere Spezialität, welche in vielfältigsten Anwendungen für die Zementindustrie, Mineralogische sowie Schüttgutindustrie eingesetzt werden.
Wir verfügen über jahrzehntelange Erfahrungen auf den Gebieten der Konstruktion, Fertigung, Lieferung und Inbetriebnahme von Maschinen und Ausrüstungen für die Zementindustrie.
Das Ingenieurbüro ZADCON GmbH® wurde von ehemaligen Konstrukteuren des VEB Zementanlagenbau Dessau gegründet, der unmittelbarer Nachfolger der Polysius AG am traditionsreichen Standort in der Dessauer Brauereistraße 13 war.
Nach der deutschen Wiedervereinigung ging ZAB Dessau an die HUMBOLDT WEDAG GmbH Köln, aus der sich die ZADCON zum 01.01.2000 herauslöste und weiter entwickelte.


IHRE VORTEILE:
Fundierte deutsche Ingenieurkunst im Bereich der Anlagentechnik aus einer Hand mit den Multiplikatoren Qualität, Praxisorientierung und Termintreue.

Anwendungsspezifische konstruktive Lösungen, auch für ungewöhnliche Problemstellungen und/oder Nischenprodukte.

Realisierungen auf dem Niveau „Stand der Technik“ und Zukunftsorientierung über unsere Zusammenarbeit mit namhaften Universitäten, Forschungseinrichtungen und Speziallabors.

Nutzung bestehender gewachsener und belastbarer Netzwerke für die Realisierung auch großer Projekte.

LEISTUNGS­UMFANG

Profitieren Sie von unserem Know How und nutzen Sie unsere Möglichkeiten!

Konstruktion
Maschinen, Entwurfszeichnung, Fundamentzeichnung, Zusammenstellungszeichnung, Dokumentation

Verfahrenstechnische Auslegung / Dimensionierung

Drehrohröfen
direkt:
Zement, Kalk, Gips, Gips Schwefelsäure, Ton, Blähton, Dolomit, Magnesit, Phosphat, Zinkoxid, Titanoxid, Aluminiumoxid, Aluminiumhydroxyd, Siderit, Kaolin-Bauxit-Gemisch, Aluminiumkalzinierung, Zinkrecycling, Asbestbetonrecycling, Klärschlamm, Ölschlamm, Sondermüll, Aktivkohle, Aktivkohleregenerierung
indirekt:
Flusssäure, Petrolkoks

Pyrolyseöfen
Abfall, Biomasse-Torrefizierung, Altreifen, Aktivkohle, Holzkohle, diverse

Drehrohrtrockner für Schüttgut
Gleichstrom oder Gegenstrom

direkte Trocknung
Drehrohrtrockner mit unterschiedlichen Einbauten, Schaufeleinbauten, Bogeneinbauten, Segmenteinbauten

indirekte Trocknung
Material und Heißgas getrennt

indirekte Trocknung
Dampftrockner

Kühler
direkte Kühlung, Drehrohrkühler mit unterschiedlichen Einbauten, indirekte Kühlung mit Luft oder Wasser in Röhrenkühler oder Sektionalkühler

Wärmetauscher / Vorwärmer
Zyklonvorwärmer (mehrstufig), Schachtvorwärmer, Steigrohrvorwärmer, mit Schlagwelle, ohne Schlagwelle

Staubabsetzkammern

Nachbrennkammern

Sichter
ZUS (ZADCON Umluft Sichter),
ZHZS (ZADCON Hochleistungs Zentrifugal Sichter)

Mühlen
Aufbereitung/Zement

Bauteile

Ofenmäntel
Schwarzstahl, Edelstahl, Ausmauerung

Laufringe
lose, aufgeschweißt, geschraubt, verzahnt, geschmiedete oder gegossene Bandagen

Zahnkränze
Guss oder Stahlkonstruktion, Brückenbefestigung, Laschenbefestigung, Ritzel mit Welle, Lager, Zahnkranzschutz, Wärmeschutz, Grundrahmen

Antriebe
Hauptantrieb, Hauptmotor, Grundrahmen, Wärmeschutz, Hilfsantrieb, Grundrahmen, Überholkupplung, Hilfsmotor, Kettenantrieb, Reibradantrieb

Laufrollen
auf Achse aufgeschrumpft, gegossen oder geschmiedet, mit Wälzlagern, mit Gleitlagern, als Einzellager, als Doppellager, Grundrahmen, Wärmeschutz

Druckböcke
stationär, Einzeldruckbock zwei Rollen, Ofenlängsführung, Zwolf (Parallelogramm), elektrisch, hydraulisch, HDR, Hydraulikaggregat, Steuereungskasten, Grundrahmen

Ofenendschüsse
einfach, Kühlschuss, Endschussplatten, einfach, für Kühlschuss, mit Betonvorsatz, Endschusskühlung

Ofendichtungen
pneumatisch, mit Federblechen, Seilzug

Ofenein- und ausläufe
Mulden, luftgekühlt, wassergekühlt, einfach, ausgekleidet, Schurren, einfach, wassergekühlt

Gehäuse
Einlauf-, Auslauf-, Übergangsgehäuse

Rohre
Systemgas-

Steinhalteringe
Kompensatoren, Heißgasklappen

KONSTRUKTION

Unsere erfahrenen Konstrukteure arbeiten an CAD-Arbeitsplätzen mit modernster Software zu verschiedensten Aufgaben­stellungen wie der Entwicklung von Maschinen oder Maschinen­komponenten, der Optimierung von zu ersetzenden Anlagen­teilen oder zu Themen der Forschung und Entwicklung.

VERFAHRENSTECHNISCHE AUSLEGUNG

Die verfahrenstech­nische Dimen­sionierung von Drehrohr­apparaten und deren Zubehör wird im Hause ZADCON durch eigens Fach­personal durchge­führt. Darüber hinaus existiert eine sehr erfolgreiche Zusammen­arbeit mit dem Institut für Strömungs­technik und Thermo­dynamik der Otto von Guericke Universität – Magdeburg, namentlich Prof.Dr.-Ing. Specht und JProf.Dr.-Ing. Herz, sowie weiteren Uni­versi­täten, Hoch­schulen, Forschungs­ein­rich­tungen und Fachfirmen.

Institut für Strömungstechnik und Thermodynamik

AUFTRAGSFERTIGUNG

ZADCON ist nicht an einen Fertiger gebunden, arbeitet jedoch mit hervorragenden Partnern, zum Teil auch vor Ort, sehr eng zusammen. Aufgrund unserer Arbeitsweise bringen wir Qualität und kurze Wege in Einklang. Die Fertigungskontrolle sowie die Abnahme erfolgt durch unsere Fachingenieure.



MONTAGE

Wir liefern unsere Produkte weltweit und montieren sie vor Ort zu kompletten Maschinen oder Anlagen durch spezialisierte Fachfirmen.

SERVICE

Unser Service übernimmt die Erarbeitung von Expertisen zu bestehenden Anlagen, den Austausch defekter Anlagenteile sowie die Optimierung von Anlagen, aber auch die Inbetriebnahme und Beratungen zu Fragen der Verfahrenstechnik. Desweiteren unterstützen wir weltweit Betreiber von Anlagen, welche durch ZAB Dessau errichtet wurden.

ERSATZTEILLIEFERUNG

Wir liefern weltweit Ersatzteile und Konstruktive Bauteile für die Drehrohrtechnik, für Maschinen- und Anlagentechnik. Ersatzteile können sein:
Ritzel, Lager, Wellen, Laufrollen, Laufringe, Zahnkranz, Ofenschüsse und vieles mehr.

KOMPONENTEN

Wir konstruieren, fertigen und liefern:


Drehrohröfen

Die von uns konstruierten und gebauten Drehrohröfen werden zur thermischen Behandlung von Schüttgütern eingesetzt.

Röhrenkühler

Der Röhrenkühler findet vorrangig Anwendung für die Kühlung von rieselfähigem, feinkörnigem Schüttgut. Der Röhrenkühler gehört zu der Familie der indirekten Kühltrommel da das Kühlmedium nicht im direkten Kontakt mit dem Schüttgut steht.

Direkte Kühltrommeln

Die Kühltrommel ist ein direkter Drehrohrkühler und findet vorrangig Anwendung für die Kühlung von rieselfähigem, feinkörnigem Schüttgut aber auch für Kühlung von Gütern aus der Landwirtschaft wie Zucker- und Rübenschnitzel, Trockenblatt, Grünfutter, Pressschnitzel und Getreide.

Sektionalkühler

Der Sektionalkühler findet Anwendung bei der Kühlung von fein- bis grobkörnigen Schüttgütern. Der Wärmeübergang erfolgt durch den Kontakt des Schüttgutes mit den gekühlten Sektionsflächen. Der Sektionalkühler gehört zu der Familie der indirekten Kühltrommel.

Pyrolyseöfen

Die Pyrolyse findet unter Ausschluss von Sauerstoff statt. Pyrolyseöfen kommen zum Einsatz unter anderem bei der Abfallpyrolyse und sonstigen Pyrolyseverfahren.

Drehrohr­trockner

Die Trockner von ZADCON GmbH werden sowohl eingesetzt zur Trocknung leicht-trocknender (Sand, Kies, Altglas) als auch schwer zu trocknender Materialien (z.B. Tone)

Rohrmühlen

Die Rohrmühlen werden hauptsächlich als Kugelrohrmühlen, das bedeutet mit Kugelfüllung eingesetzt. In speziellen fällen werden auch Stäbe zur Zerkleinerung verwendet.

Ofenlängs­verschiebungen

Ofenlängsverschiebungen dienen der axialen Verschiebung von Drehrohröfen, Trockner und Trommeln - zwecks gleichmäßiger Belastung und Abnutzung der Oberflächen von Zahnkranz/ Ritzel bzw. von Laufring und Laufrolle.

Sichter

Sichter werden zur Klassierung, d.h. zur Trennung von feinkörnigen Schüttgütern in Korngrößenklassen oft im Verbund mit Zerkleinerungsanlagen, aber auch für spezielle Aufgaben, wie z.B. der Herstellung eines Schüttgutes in dem Staub ausgetragen wird, eingesetzt.

Dichtungen

Unter Abdichtungen ist hier das Abdichten eines rotierenden Rohres zum feststehenden Ein- oder Auslauf zu verstehen. ZADCON bietet verschiedene Dichtungstypen an, optimiert nach Einsatzbedingungen.

Weitere Komponenten

Periphere Maschinen- und Anlagenteile zu den vorgenannten Hauptaggregaten

Ersatzteile

Wir liefern Ersatzteile für von ZAB Dessau errichtete Anlagen.

Referenzen


Drei beispielhafte Projekte. Folgen Sie dem Link unten, um eine Liste ausgewählter Kunden zu sehen!

1

Deutschland

Drehrohrofen in Stulln

Rumänien

Drehrohrtrockner in Galati

Ofenkopf

Schweiz

Ofenkopf in Eclépens


Ausgewählter Kundenstamm

IHRE KARRIERE BEI UNS

Unsere Mitarbeiter liefern uns unseren Wettbewerbsvorteil. Deshalb suchen wir ständig nach beidem, erfahrene Profis und Absolventen. Wir wollen Menschen, die immer nach Herausragender Leistung streben, analytisch sind und vor allem Teamplayer. Wir arbeiten in einem dynamischen und sich ständig verändernden Umfeld, das häufig Herausforderungen stellt und wir suchen Menschen die an diesen Herausforderungen wachsen. Initiativbewerbungen sind immer möglich.

Stellenangebote:
Vergabe von Abschlussarbeiten:
Praktika:

Für unser Team suchen wir Praktikanten/-innen. Sie unterstützen unsere Mitarbeiter bei der Analyse, Konzeption und Durchführung von Projekten. Nach ersten Erfahrungen übernehmen Sie selbstständig kleine Projekte für unsere Fachbereiche. Sie werden ein breites Wissen im Bereich Maschinen und Anlagenbau kennenlernen und können Ihre im Studium erworbenen Kenntnisse direkt in der Praxis anwenden.